Pensionspferde
Mit der Erfahrung und Kompetenz von über 15 Jahren Pferdehaltung ist Ihr Pferd bei uns gut aufgehoben.
Unsere Pensionspferde sind artgerecht in Offenställen mit großzügigen Ausläufen untergebracht und leben in Herdenverbänden, aufgeteilt nach Stuten und Wallachen. Des Weiteren garantieren wir im Sommer einen täglichen Weidegang für Ihr Pferd.
Unter den Pensionspferden befinden sich bei uns fast ausschließlich Isländer. Es ist für uns und ebenfalls für die Islandpferde aber kein Problem, auch andere Pferderassen einzustellen. Als einzige Vorraussetzung gilt, dass sich die Pferde sowohl in der Herde, als auch im Offenstall halten lassen müssen.
Auch Ekzemer, Heu-/Strohallergiker, Senioren und Jungpferde sind bei uns gut aufgehoben.
Wir gehen individuell auf die Bedürfnissen Ihres Pferdes ein.
Ekzemer
Ekzempferde bekommen bei uns im Sommer stundenweise Weidegang, so dass sie die Möglichkeit haben, z.B. in der Dämmerung, wenn die Mücken fliegen, im Stall zu stehen. Zusätzlich werden Sie dann noch mit Heu versorgt.
Heu-/Strohallergiker
Heu- bzw. strohallergische Pferde stehen bei uns im sogenannten "Allergikerstall", der mit Spänen eingestreut ist. Gefüttert wird mit Silage, bzw. nassem Heu.
Pferde, die gesondert gefüttert werden müssen, kommen bei uns auch nicht zu kurz. So stehen z.B. einige alte Pferde zum Fressen, bzw. über Nacht, in der Box, damit sie ungestört fressen können.
Unseren Einstellern stehen auf Gut Wertheim zur Verfügung:
    •   eine Ovalbahn,
    •   eine Reithalle,
    •   ein Longierzirkel,
    •   ein überdachter Sattelplatz,
    •   eine den Einstellern gehörige Sattelkammer,
    •   ein abwechslungsreiches Ausreitgelände und
    •   ein Reiterstübchen.